Donnerstag, 25. August 2016

RUMS #141 mit Delft

DELFT, das brandneue Jersey-Design von Caro | Graphiskeren, hat nicht nur mich sofort geflasht, sondern am vergangenen Samstag auch gefühlt jede zweite Kundin im Lillestoff-Lagerverkauf :-) Die Ballen wurden nach Zuschnitt immer direkt an die nächste Kundin weitergereicht und auch der senffarbige Uni-Jersey fand reißenden Absatz.

Vernäht habe ich den Jersey zu einem neuen Lillestoff-Schnitt, der demnächst erscheinen wird. An meinem Beispiel ist gut erkennbar, dass ich den Schnitt auf meine Größe hätte anpassen müssen. Die Brustabnäher und das Taillenband sitzen zu hoch. Nichtdestotrotz mag ich das Kleid auch ohne Anpassungen sehr gerne tragen.

Ansonsten ist die Passform, wie immer bei den Lillestoff-Schnitten, perfekt und mir passt die Gr. S von der Weite her ohne Anpassungen.
Hab' eine schönen RUMS-Tag!

Bis bald,
Anja

Zutaten:
Jersey: 'Delft' (Design: Graphiskeren | The Blogbook) von Lillestoff
Schnitt: erscheint demnächst bei Lillestoff
wird verlinkt bei: RUMS, Ich näh Bio und LLL (LilleLiebLinks)

*Blogpost enthält Werbung*

Pin It

Dienstag, 23. August 2016

Meine Entdeckung des Sommers

sind definitiv Jumpsuits. Dieser Jumper ist tatsächlich bereits der Vierte (den Schwarzen habe ich hier auf dem Blog nicht gezeigt). Ich mag die Bequemlichkeit einfach sehr.

Der neue 'Graphic Mix'-Jersey eigenet sich einfach perfekt für Jumper & Co., oder? Die Farben passen einfach sehr in den Spätsommer.

Jetzt bin ich bestens für die kommenden heißen Sommertage gerüstet und freue mich, Dir auch in den nächsten Tagen nochmal ein paar sommerliche Sachen zeigen zu können, bevor hier auf dem Blog der Herbst einziehen wird.

Bis Morgen!

LG,
Anja

Zutaten:
Schnitt: 'MaEleny' - Gr. 38 (Oberteil verlängert) - von Ki-Ba-Doo/Frau Liebstes
wird verlinkt bei: Hot, Dienstagsdinge, Ich näh Bio und LLL

*Blogspost enthält Werbung*

Pin It

Donnerstag, 18. August 2016

RUMS #140 mit Frau Lilia und Strick-Roya

Mein allerliebstes Sommeroutfit habe ich diesen Sommer rauf und runter getragen. Gerade die Strick-Roya ist mein All-Time-Favourite-Shirt.

Roya von Petit Et Jolie habe ich bereits rauf und runter genäht. Aber diese Strickvariante gefällt mir ganz besonders gut. Schön luftig, aber dennoch auch bei milderen Temperaturen gut tragbar.
Frau Lilia von 'Hedi näht' ist ein bequem geschnittener Minirock, den ich bei meiner Größe um gute 8 cm verlängert habe. So ganz 'Mini' mag ich meine Röcke nämlich nicht mehr tragen.

Die Fotos von meinem Outfit sind während unseres Sylt-Urlaubs in Wenningstedt entstanden und als Fotografen haben sich wieder meine Mädels zur Verfügung gestellt. Sie haben - erstaunlicher Weise - unheimlich viel Freude dabei :-)

Hab' einen schönen RUMS-Tag

LG,
Anja

Zutaten:
Rockstoff von Stoff & Stil und Strickjersey (Vintage Strick) von Evli's Needle
Ebook Rock: 'Frau Lilia' - Gr. M (stark verlängert) - von Hedi näht
Ebook Shirt: 'Roya' - Gr. 38 - von Petit et Jolie
wird verlinkt bei: RUMS

*Blogpost enthält Werbung*

Pin It

Mittwoch, 17. August 2016

Gina & Greg

So heißt der Woman-Modal-Jersey von Lillestoff und Enemenemeins und er eignet sich perfekt für luftige Sommer-Kleider, Shirts oder eben auch (und mal wieder) für Jumpsuits.
Den Jumper habe ich oft im letzten Urlaub getragen und dennoch hat es nur für Fotos vor der weißen Wand gereicht :-)
Falls Du mehr über die Zusammensetzung und vor allem über die Herstellung von Modal-Jerseys wissen möchtest, dann kann ich Dir das Stofflexikon von Stoff4You an Herz legen. Dort findest Du nicht nur reichlich Infos über die Herstellung und Zusammensetzung sondern auch Interessantes zu den Eigenschaften und zur Verwendung.
Das Wetter ist hier wieder wunderbar sommerlich geworden, so dass der Jumper bestimmt noch einmal in diesem Jahr zum Einsatz kommen wird.

Hab' einen schönen Mittwoch und bis Morgen,
LG, Anja

Zutaten:
Jersey: 'Gina & Greg' (Design: Enemenemeins) von Lillestoff
Schnitt: MaEleny - Gr. 38 - von Kibadoo/Frau Liebstes
wird verlinkt bei : AWS und LLL

*Blogpost enthält Werbung*
 
Pin It

Dienstag, 16. August 2016

Sommermädchen | Lillestoff

2010 habe ich mit dem Bloggen begonnen. Damals habe ich nur für meine beiden kleine Mädels genäht. An Damenmode habe ich mich nach ein paar Burda-Versuchen nicht mehr rangewagt. Weitere TfTs wollte ich nicht mehr produzieren.
Meine beiden Mädels waren dankbare Abnehmerinnen und sie haben jedes genähte Teil von mir geliebt und gerne getragen.
Zwei Jahre später, als die Cover bei mir eingezogen ist, und viele deutsche Ebook-Erstellerinnen zahlreiche Damen-Ebooks auf den Markt brachten, habe ich mich doch wieder an Kleidung für mich gewagt.
Heute, 6 1/2 Jahre nach Blogstart und 10 Jahren Näherfahrung, hat sich das Blog-Gesicht von JOMA-style.de wesentlich geändert. Klar, die Mädels sind inzwischen 6 Jahre älter, mögen keine verspielte Kleidung mehr, tragen aber trotzdem noch gerne die genähte Kleidung. Solange sie mitreden dürfen ;-)
Meine große Leidenschaft, das Nähen von Kinderkleidung, wird oder eher wurde durch das Nähen für MICH abgelöst. Außer Jeans und Jacken kommt bei mir nixx Gekauftes mehr in den Schrank. Ich kenne meine Winter- und Sommerfigur (ja, da liegen immer so 3-5 kg dazwischen) sehr gut und weiß, wie ich Schnittmuster auf meine Figur anpassen kann.
Inzwischen näht auch die Große regelmäßig Kleidung für sich und demnächst wird es auch eine kleine neue Kinder-Rubrik hier auf dem Blog gegeben. Die Idee ist noch nicht ganz ausgereift, aber die Große ist schon ganz aufgeregt. Ihr dürft gespannt sein!
Für mein kleines Mädel habe ich eine Ophelia von Mialuna aus dem Sommermädchen-Jersey von Susalabim und Lillestoff genäht. Auch dieses Ophelia habe ich auf meine Kleine angepasst, da sie genau zwischen den Doppelgrößen 122/128 und 134/140 liegt.

Hab' einen schönen Dienstag. Bis Morgen!
LG,
Anja

Zutaten:
Jersey: 'Sommermädchen und Sommermädchen-Kombi' (Design: Susalabim) von Lillestoff
Schnitt: 'Ophelia' - Gr. 138/134 - von Mialuna
wird verlinkt bei: Dienstags-Dinge, HoT, Ich näh Bio und LLL

*Blogpost enthält Werbung*

Pin It

LinkWithIn

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...