Donnerstag, 28. Juli 2016

RUMS #137 mit Frau Liese mal anders

Naja, fast. Die Grund-Frau Liese ist ja noch gut zu erkennen. Trotzdem habe ich Einiges, auf meine Bedürfnisse, angepasst.
Ich habe Frau Liese (von Schnittfreif und Fritzi) leichte Puffärmelchen verpasst. Ja, ich liebe Puffärmel auch an mir.
Die Vorderteile habe ich gedoppelt und den hinteren Halsauschnitt eingefasst. Sonst wäre eine Doppelung der Vorderteile nicht möglich gewesen.
In der Weite habe ich im Brust und Taillenbereich komplette 8 cm rausgenommen, weil mir meine Frau Liese für meinen Geschmack trotz Gr. S viel zu weit war. Außerdem habe ich die oberen Vorderteile zwischen Armausschnitt und Unterkante um 2 cm verlängert, damit die Brustnaht unter der Brust sitzt.
Dieses Shirt entspricht genau meinen Vorstellungen und der neue Timantii-Jersey (Design: Käselotti) von Lillestoff passt perfekt zu diesem Schnitt, oder?

Sehen wir uns heute bei RUMS?

Bis bald,
Anja

Zutaten:
Jersey: 'Timantii' (Design: Käselotti) von Lillestoff - ab 30.07.16 erhältlich
Schnitt: Frau Liese von Schnittreif und Fritzi in Gr. S (mit diversen Änderungen - siehe oben)
wird verlinkt bei: RUMS, Ich näh Bio und LLL

*Blogpost enthält Werbung*

Pin It

Mittwoch, 27. Juli 2016

Badespaß | Teil 1

Zum Baden gehören nicht nur die Badeanzüge und Bikinis, die ich Dir später zeigen werde, sondern auch die perfekte Strandkleidung. 

Schon im letzten Jahr haben sich die Strandkleider nach dem Schnitt von Ki-Ba-Doo sehr bewährt. Locker geschnitten, mit Bindeband zum Regulieren der Weite und ein weiter Ausschnitt machen das Ebook für uns zum perfekten Strandkleid-Schnitt. Ich mag genau deshalb die Damenversion sehr.
Mit den neuen Jacquard-Sweats mit leichten Frottee-Charakter, die heute online gehen, kannst auch Du noch schnell ein Strandkleid für Dich oder Dein Mädel oder ein Strandoutfit für Deinen Sohn zaubern. Die Jaquard-Sweats sind ab heute in den Farben koralle (wie meine Beispiele), mint, türkis, petrol und senf bei Lillestoff erhältlich. 
Neben aufgedruckten Rauten und Sternen sind die Jacquard-Sweats auch unifarbig erhältlich. Tolle Beispiele sind entstanden und ein Strandoutfit werde ich für mich definitiv auch noch nähen. Aber erst im nächsten Jahr :-)

Bis Morgen,
LG,
Anja

Zutaten:
Stoffe: Jacquard-Sweats koralle von Lillestoff (ab 27. Juli 2016 erhältlich)
Ebook: 'Basic Strandkleid' - Gr. 134 + 146 von Frau Liebstes/KiBaDoo
wird verlinkt bei: AWS, Ich näh Bio und LLL (LilleLiebLinks)

*Blogpost enthält Werbung*

Pin It

Dienstag, 26. Juli 2016

Breeze of SUMMER

Schon ist die eine Woche Urlaub auf Sylt wieder vorbei. Aber ich habe jede Menge Fotos im Gepäck und werde Dir hier noch ein bisschen 'Breeze of SUMMER' um die Nase wehen lassen :-)
Kennst Du den Jersey 'Breeze of SUMMER' von Lillestoff bereits? Er ist eigens für die 'Mein Lillestoff'-Facebookgruppe von den Lillestoff-Designerinnen entworfen worden. Quasi ein Exclusiv-Jersey-Design. 
Dieses Jersey-Design ist nicht nur exclusiv designed worden, denn der Reinerlös des Stoffdesigns geht komplett an die 'Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V.'. Dies wurde so von den Gruppenmitgliedern abgestimmt. 
Ich habe aus dem Jersey eine Lorelei von Farbenmix genäht. Eigentlich ist das Ebook für Webware ausgelegt. Ich habe dafür eine Nummer kleiner gewählt, die Rückenpasse und das hintere Brustband auf das 1,5-fache verlängert und mit breitem gummiband auf die benötigte Weite gekräuselt. So erhält das kleid den nötigen halt im Brustbereich.
Bei der Länge habe ich mich leicht vertan. Gewünscht war ein bodenlanges Maxi-Kleid. Ich habe die Länge der nächsten Größe verwendet und habe grob pro Stufe 5 cm dazu gegeben. Das war eindeutig zu viel. So fehlt jetzt der rote Saumabschluss und die letzte Stufe ist kürzer als die anderen. Die Mehrlänge habe ich im Saum belassen, damit die Kleene auch im nächsten und übernächsten Jahr noch ihr Kleid als Maxikleid tragen kann.
Bei den oberen Vorderteilen ist mir wohl ein kleines Fehlerchen unterlaufen. Damit sie nicht zu weit auseinander klaffen, musste ein Knopf herhalten. Optimal finde ich die Lösung nicht, aber Auftrennen ist auch keine Option.
Bei uns ist bereits die letzte volle Ferienwoche angebrochen und nächste Woche Donnerstag starten wir wieder komplett in den 'Alltag' mit neuer Schule. Ich bin sehr gespannt, werde aber bis dahin die Zeit mit den Mädels noch in vollen Zügen genießen.

Hab' einen schönen Dienstag!

LG,
Anja

Zutaten:
Schnitt: 'Lorelei' (Design: Jolijou) von Farbenmix, Gr. 134
wird verlinkt bei: HoT, Dienstags-Dinge, Ich näh Bio und LLL

* Blogpost enthält Werbung *

Pin It

Donnerstag, 21. Juli 2016

RUMS #136 mit Grand Marrakesch-Strandkleid

Dieses Strandkleid ist so richtig schön frei 'Schnauze' genäht und passt sogar.
Mit gecoverten Bindband und aus Jerseystreifen geflochtenem Gürtel ruckzuck fertig.
Die Armauschnitte sind mit Beleg gearbeitet, damit sie sich besser anlegen und nicht verziehen.
Den 'Grand Marrakesch' von Enemenemeins in neuer Farbe bekommst Du ab Samstag direkt bei Lillestoff. Bei einenem Strandkleid in dieser Länge kommst Du genau mit einem Rapport aus.
Ab damit zu RUMS - meine Runde drehe ich heute Abend. Ich freu mich drauf!

Herzliche Grüße aus dem Urlaub,
Anja

Zutaten:
Jersey: 'Grand Marrakesch' (Design: Enemenemeins) von Lillestoff - ab Samstag erhältlich
Schnitt: ohne
wird verlinkt bei: RUMS, LLL und Ich näh Bio

* Blogpost enthält Werbung *

Pin It

Mittwoch, 20. Juli 2016

Strick geht immer

Auch im Sommer - vorausgesetzt, es handelt sich um einen leichten Sommerstrick.
Dazu ein lockerleichter lässiger Schnitt und fertig ist das Outfit für Strand und Urlaub.
Strick lässt sich mit der Ovi sehr gut verarbeiten und auch bei diesem Shirt habe ich den Saum wieder mit Beleg verarbeitet, damit sich die Rundung nicht verzieht. 
Bis Morgen und LG,
Anja

Zutaten:
Strick: Leichter Sommerstrick (70% BW, 30% Poly) von Lillestoff (leider bereits ausverkauft)
Ebook: 'Roya' - Gr. 38 - von Petit Et Jolie
wird verlinkt bei: AWS

* Blogpost enthält Werbung *

Pin It

LinkWithIn

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...